Frau Scholzen

Kanzleiprofil

Unsere Kanzlei ist die älteste in Familienbesitz stehende in Dortmund. Sie wurde am 08.01.1922 durch Dr. Julius Kaessmann, dem Großonkel des jetzigen Namensträgers, gegründet. An diesem Tag wurde er von den preußischen Justizbehörden zum Rechtsanwalt zugelassen und machte sich sofort selbständig.


Dr. Julius Kaessmann (1891-1969) war über 45 Jahre lang ein weit über die Grenzen des Oberlandesgerichtsbezirkes Hamm hinaus bekannter Strafverteidiger, der insbesondere auch wegen seines Engagements bei der Verteidigung von Verfolgten des nationalsozialistischen Unrechtsregimes hohes Ansehen genoss.


Im Jahre 1944 trat sein Neffe, Dr. jur. Otto Kaessmann (1915-1993) als Assessor in die Kanzlei ein. Diese durfte nach dem Ende des 2. Weltkrieges als eine der ersten in Dortmund ohne ein Entnazifizierungsverfahren wieder praktizieren. Mit Dr. Otto Kaessmann und seinem späteren Sozius Walter Voss (geboren 1911) erweiterte die Kanzlei ihr Tätigkeitsfeld schnell über den strafrechtlichen Bereich hinaus, um das allgemeine Zivil-, Verwaltungs-, Disziplinar- und insbesondere das Verkehrsrecht. Im Jahre 1961 wurden Dr. Otto Kaessmann und Walter Voss zu Notaren ernannt. Damit war für die damalige Zeit das gesamte juristische Spektrum abgedeckt. Die jetzige Generation der Rechtsanwälte trat dann 1976 mit Werner Kaessmann in die Kanzlei ein. Mit Frau Rechtsanwältin Carolin Kaessmann befindet sich bereits die vierte Generation der Familie Kaessmann in unserer Kanzlei.

In den letzten 40 Jahren waren folgende Rechtsanwälte bei uns tätig:

  • 1976-1999 Rechtsanwalt und Notar Michael Krause
  • seit 1983 Rechtsanwalt Jost Finke
  • seit 1985 Rechtsanwältin Regine Rumberg
  • seit 1998 Rechtsanwalt Alexander Schwarz
  • 2007-2009 Rechtsanwältin Andrea Glettenberg
  • seit 2009 Rechtsanwalt Hans-Joachim Schubert
  • seit 2014 Rechtsanwältin Carolin Kaessmann


Mit einem Notar, drei Fachanwälten für Verkehrsrecht, einer Fachanwältin für Familienrecht, einem Fachanwalt für Arbeitsrecht, einem Fachanwalt für Verwaltungsrecht und einem langjährigen Staatsanwalt weist unsere Kanzlei eine erhebliche Spezialisierung auf und kann somit unseren Mandanten auf vielen Rechtsgebieten hilfreich zur Seite stehen.


Seit 2004 befinden sich unsere Kanzleiräume in der Kaiserstraße 61/63. Vorher lagen sie über 40 Jahre in der Hans-Litten-Straße 2/Kaiserstraße 24. Zwischen 2004 und 2015 unterhielten wir eine Nebenstelle im ADAC Gebäude an der Freien-Vogel-Straße 393.